Clanintern Clanintern Clanintern

Forum

Öffentliche Foren
FORUM: öffentliches Kommentar- & Wettbüro forum THEMA: Pollcomments: Ende der Menschheit
AUTOR BEITRAG
[TTS|pLµmp$kµnk.dog]

RANG Ober0wn3r

#1 - 18.05 10:07

quote:
Welches der folgenden Szenarien wird deiner Meinung nach mit größter Wahrscheinlichkeit in den nächsten Jahrhunderten die Menschheit auslöschen?
#1

denke die Sonnenstrahlung wird das Problem sein.
der Mensch zerstört die schützenden Schichten in der Atmosphäre und die UV-Strahlen nehmen zu


die Klimakatostrophe wird ein großes Problem sein, aber die Menschen werden sich mit der Zeit daran anpassen können.
Patheka=FZG=

RANG Skill Apprentice

#2 - 18.05 10:16

#2
Alles zusammen wird uns schon dahinraffen.
Aber hoffen wir mal auf einen neuen Planeten den wir kaputmachen können.
SirSmokalot ... aka "SchwarzerAfghane"

RANG Prophet of Clanintern

#3 - 18.05 10:19

der mensch wird sich ehr selber ausrotten und umbringen... dazu brauch er keine fremden hilfsmittel...
=|TSF|= Ivan Dolvich

RANG Lamer

#4 - 18.05 10:20

Wenn wir es nicht schaffen auf einen neuen Planeten zu kommen, dann werden wir von der abgebrannten Sonne zerstört werden.
Wenn ichs richtig mitbekommen habe, dann wären wir auf dem Mars vor einer Explosion oder Implosion der Sonne sicherer...
Thor

RANG Skill Newbie

#5 - 18.05 10:24

Was ist eine "Astrologische Katastrophe" ? Ich denke es geht um astronomische Phänomene und nicht um astrologischen Humbuk.
Naja, wie auch immer - der Poll ist Käse...
ĸατs¢нσг

RANG Deckschrubber

#6 - 18.05 10:35

Alles auf einmal
Sup3rvisor

RANG LLamah

#7 - 18.05 10:40

Supervulkan, Flutwelle und fettrer Hurikane ! alles auf einmal
МОСДЕФ

RANG Sucker

#8 - 18.05 10:55

daniel küblbock`s revival
*S | K* ♦ Æōlû$ ♦

RANG Prophet of Clanintern

#9 - 18.05 11:08

Ich würde eher auf eine Kette tippen! Also das ein Ereignis ein anderes Ereignis zur folge hat. Also das es z.B. durch die Erderwärmung zu mehr und heftigeren Überschwemmungen, Hurikans usw. kommt. Deshalb will ein Land das dauernt durch Naturkatastrophen zerstört wird neuen Lebensraum durch Krieg erobern. Dann schalten sich immer mehr Länder ein und zack 3.Weltkrieg. Oder ein Supervulkan bricht aus dadurch gibt es überschwemmungen usw. usw.. Erkenntwie sowas sach ich...
inta

RANG Master of Clanintern

#10 - 18.05 12:05

Die Menschheit hat genug Know-How um Katastrophen zu überleben, aber ist dennoch so dumm, dass sie sich am ehesten selbst vernichtet.
TNT - hilft Menschen durchs Leben

RANG Ultimate 0wn3r

#11 - 18.05 12:17

ja wenns drauf ankommt legen die menschen nochma ne schippe drauf. not macht erfinderisch.
die menschen werden sich zwar noch oft dezimieren, aber nie gänzlich ausrotten.
=E.S.D=Tanzius * Alea iacta est *

CI Wettbüro

RANG Human Spambot

#12 - 18.05 14:16

Der Mensch denkt doch nur an sich
Kohle scheffeln und nach mir die Sinnflut ist doch das Motto
Was geht mich das Klima an ist doch das denken vieler !

Wenn jetzt nicht getan wird ist Feierabend !
Und so verlustigen das Thema würd ich nicht
Die Zukunft liegt in unseren Händen
und nein ich bin kein Öko
═╬ğë®b®åñÐ╬═

RANG Deckschrubber

#13 - 18.05 14:22

ich glaube an den Aufstand der Roboter, bis jetzt bin ich der einzige:D
-=VoV:t=-fnord²³

RANG Master of Luck

#14 - 18.05 15:48

Ich glaube die Tokyo Hotel Fans werden in einer Massenhysterie den grössten Teil der Menschheit niedertrampeln. Den Rest erledigt dann evtl. Daniel Küblböcks Revival. (siehe oben)
-ISp-Sirius

RANG God

#15 - 18.05 17:09

Mr. Bush wir als letzte Amtshandlung ausversehen den Knopf drücken
Bl4cK|Gu4rDi4N

RANG Deckschrubber

#16 - 18.05 18:14

Chuck norris hat in einer eisenmiene nen roundhousekick gemacht und dadurch die erde in stücke gerissen.

ne ich glaube durch nen virus (gezüchtet oder netürlich) oder durch atomkrieg...

dass die umweltverschmutzung uns total zerstören wird halte ich für unwahrscheinlich!

mit der technologie die wir besitzen, können wir die eiszeit überstehen!

immerhin haben wir ja brennstäbe an denen wir uns wärmen könmnen (die halten ja ewig warm ^^) und die leute die sagen klimaerwärmung... naja dadurch wird höchstens ein großteil ausgelöscht. aber auch bloß wenn die nicht evakuieren!
München 4 Küstenregion!!!

achja: Komischerweise hört man echt überall aus jedem mund: Wir müssen was gegen umweltverschmutzung machen bla bla bla... warum passiert dann nix???!!!???!!!
d7-ShareZ

RANG Lamer

#17 - 18.05 19:16

nur weil du nix machst heißt das nich das nix passiert =P
General.Mac

RANG God

#18 - 18.05 19:40

die von uns zerstörte natur (klima) ist unser aller Ende -.-
Cyba - Capital G

RANG Prophet of Clanintern

#19 - 18.05 21:41

@16 Weil jeder so denkt wie du und sich fragt "warum passiert denn nichts"...
O.P.A.Smiety.hx

RANG Master of Luck

#20 - 19.05 01:06

@16 es passiert nix, weil die Politiker der Welt sich nicht einig sind, wie schnell etwas passieren muss, was gemacht werden soll, wer die Massnahmen für den Klimaschutz bezahlt UND ... wer Schuld hat am Klimawandel.

Die USA, China und einige andere Länder, lehnen jegliche Handlungen zum Klimaschutz ab, da Sie befürchten, Ihre gerade in Schwung gekommene/kommende Wirtschaft wird durch die hohen Investionskosten wieder ausgebremmst und die Länder, die nicht soviel investieren müssen (z.B. Deutschland, weil die ja gegenüber den anderen schon relativ viel machen), technologisch entweder aufholen, oder das Ihr Vorsprung noch grösser wird.

Aber egal was wir machen werden, es wird nie genug sein.
Bl4cK|Gu4rDi4N

RANG Deckschrubber

#21 - 19.05 06:54

@16 es passiert nix, weil die Politiker der Welt sich nicht einig sind, wie schnell etwas passieren muss, was gemacht werden soll, wer die Massnahmen für den Klimaschutz bezahlt UND ... wer Schuld hat am Klimawandel.


das is mal wieder nur ne pure ausrede...

am schlus liegt der klimaschutz sowieso bei uns... der verbrauchenden bevölkerung!!!

ich für meinen teil bin auf hybrid umgestiegen. das is wenigstens etwas!

aber wenn ihr drauf warten wollt, bis die politiker sich einig sind, dann macht nur weiter! Die werden sich nie einig sein! Wie schon gesagt, egal was die spacken im parlament beschließen oder wie viele tausend euro die sich im monat mehr von unseren steuern holen, am ende liegt alles bei uns... der bevölkerung!
Olf™ *24/7 Arbeiter*

RANG Master of Clanintern

#22 - 19.05 07:49

quote:

Die Menschheit wird so schnell nicht ausgelöst werden.


Dass die Menschheit so schnell ausgelöst wird, glaub ich auch nicht...


Wäre es eigentlich so schwierig, vor dem Online-Stellen als Verwantwortlicher nochmal schnell redaktionelle Fehler zu korrigieren??
HonNi=]rcou[=

RANG Skilloser vom Dienst

#23 - 19.05 08:06

leider wird es immer genug menschen geben die den planeten zerstören!!
MisterT

RANG LLamah

#24 - 19.05 08:19

......sobald wir die Möglichkeit haben, ernsthaft auf einen anderen Planeten auszuweichen, sind die Tage der Erde gezählt. Warum wachen jetzt so manche auf ? Warum drückt keiner mehr Knöpfchen...??? Nur weil wohl jetzt auch dem Letzten bewußt geworden ist, dass sein jämmerliches Leben mit auf dem Spiel steht. Aber glaubt mir......besteht die Möglichkeit zum Ausweichen und der eigene Arsch kann gerettet werden, dann spielt das Schicksal der Erde und der Menschen darauf keine Rolle mehr.
Psychopatrix

RANG Godlike

#25 - 19.05 08:24

Ich hoffe auf eine baldige auslöschung der menschheit
badehaubendealer [ursus maritimus]

RANG Prophet of Clanintern

#26 - 19.05 10:30

wir sind das Virus, so schnell und leicht wird uns die Erde nicht mehr los...

... wir werden nie ausgelöscht werden, wir werden die Weltherrschaft an uns reißen, und dann das Sonnensystem erobern, und dann das ganze Universum
General.Mac

RANG God

#27 - 19.05 10:48

Das wollte Adolf auch schon
Bl4cK|Gu4rDi4N

RANG Deckschrubber

#28 - 19.05 12:28

nö adolf wollte russland, was aber unmöglich ist ;)

da ist es leichter das universum zu erobern
{N)S(O}Incredible

RANG God

#29 - 19.05 15:16

geiler poll
caturix

RANG Deckschrubber

#30 - 19.05 15:40

Die Dekadenz wird die Menschen auslöschen, gutes Beispiel is Deutschland. Roboter erledigen die Arbeit. Menschen werden immer fetter und fauler und sterben schließlich weil sie keiner mehr braucht/ Das Leben keinen Sinn hat