Clanintern Clanintern Clanintern

Forum

Öffentliche Foren
FORUM: öffentliches Kommentar- & Wettbüro forum THEMA: Pollcomments: Bio Lebensmittel
AUTOR BEITRAG
Slaughter

RANG LLamah

#1 - 17.08 22:10

Achtet ihr beim Kauf von Lebensmittel auf Bio Produkte?

quote
Man findet keine Freunde mit Salat...


ach ja: F1rst!
▪мadDσg▪ 368087א

RANG Master of Clanintern

#2 - 17.08 22:47

Ich will ja nicht behaupten, ich sei der King of Rechtschreibung. Aber kann mal jemand das Deppenleerzeichen entfernen?

BTW: Es gibt auch Bio-Fleisch ^^
Earth - Däääh [hat was gegen Mafia-Wixer]

RANG Skill Captain

#3 - 17.08 23:16

Man findet keine Freunde mit Salat...

quote

Wie meinst du das?
DrunkenMaster

RANG Skill Admiral

#4 - 18.08 01:22

Ich ess gern Schnitzel...
J.D.

RANG Sucker

#5 - 18.08 07:14

Beim Einkauf achte ich nicht drauf was Bio ist und was nicht. Ab und zu Bio ist wohl nich schlecht doch meiner meinung nach schwächt nur Bio das Imunsisystem, genau so wie die ganzen Tabletten gegen Kopf- Hals- Bauch- und Gliederschmerzen ...

Ich selbst nehme nur Tabletten wenn ich sie nehmen muss, bin (denk ich mal) deswegen so gut wie nie krank.

Wie soll ein Körper Imun gegen etwas werden, wenn er immer nur von außerhalb gestärkt wird? Ich finde er muss sich selbst stärken!

So viel zu meiner Meinung ^^
layla

RANG Kloputzer

#6 - 18.08 07:16

bio produkte sind genauso eklig wie diät produkte!
lecker frischen salat mit tomaten gurken etc essen is so viel besser...
egal ob bio drauf steht oder nich -_-
-[OK]-Slaughter

RANG 800x600-Surfer

#7 - 18.08 07:49

Man findet keine Freunde mit Salat...

quote

Wie meinst du das?

quote of Earth - Dä

Jun Misugi - Kaiser und Gott

RANG Master of Clanintern

#8 - 18.08 08:45

lol #6 Du bist zu lustig ^^
Falli1/273

RANG Ober0wn3r

#9 - 18.08 10:34

Da auch in der Biosparte viel Unfug getrieben wird achte ich mehr auf den Preis...
Solange mein Essen nachts nicht von alleine leuchtet ists oki...
Einherjer

RANG Godlike

#10 - 18.08 11:10

Hast du was gegen Radioaktiv gespritztes Gengemüse ??

Bio-Frass ist genauso beschissen wie alles andere da gibts keine Unterschiede.

Leute vergesst es auch mit Biokost werdet ihr nicht länger leben.

Der Alte Mann dort oben hat euren Lebensfaden vor langer Zeit gewoben. Verkriecht euch in einen Loch wenn ihr wollt ihr werden keinen Tag länger Leben!
OnePuncHmeTzger

RANG Master of Clanintern

#11 - 18.08 11:51

Ich hoffe mal, es gibt noch Leute, die nicht nur an sich denken beim Futtern, sondern auch an die Tiere.

Das Biosiegel soll nicht nur keine übermäßige Verabreichung von Medikamenten garantieren, sondern auch, dass die Tiere nicht unter miesen Bedingungen aufwachsen.
Und dass das Biosiegel Unsinn wäre, weil es auch hier sicher Betrugsfälle gibt, ist für mich überhaupt kein Argument dagegen.

Natürlich kaufe ich Bio wo ich kann, aber ich verzichte nicht völlig auf herkömmliche Sachen. Aber ich gehe auch nicht z.B. ins Kaufland und kaufe da die billigste Marke, sondern wenigstens Produkte mit ausgewiesener Herkunft. Ein bißchen Informieren finde ich sinnvoll.

Als Student hätte ich mir das vielleicht nicht immer leisten können, aber mittlerweile denke ich, dass man es sich umgekehrt nicht leisten sollte.
Earth - Däääh [hat was gegen Mafia-Wixer]

RANG Skill Captain

#12 - 18.08 11:57

Ich kaufe z.B. auch Eier aus Freilandhaltung. Aber wieso nicht BIO, schmeckt genauso und ist gesünder.
▪мadDσg▪ 368087א

RANG Master of Clanintern

#13 - 18.08 12:19

Ich kaufe, wenn möglich Bio. Einerseits aus Tierschutzgründen, andererseits weil (mir) oft Bio-Produkte besser schmecken. Ob das jetzt Einbildung ist oder nicht, lasse ich mal offen. Es ist nämlich schlicht und ergreifend egal.
Bei manchen Produkten, so zum Beispiel frischen Kräutern, nehme ich Bio aus einem ganz einfachen Grund: Man kann das Zeug praktisch nicht richtig abwaschen und ich mag keine Chemikalienrückstände in meinem Essen… zumindest nicht mehr als unbedingt notwendig.
hns positiv

RANG Deckschrubber

#14 - 18.08 13:14

Das ganze Gesundheitsbewusstsein ist doch eh erst da seit es in den Median öfter Thema ist. Vor einigen Jahren noch gab es Bio Produkte hauptsächlich in dafür vorgesehenen Läden zu kaufen, mittlerweile gibt es Bio-Produkte - teilweise sogar recht billig - in jedem Supermarkt. Wäre die Nachfrage durch den Medienhype nicht so groß würde es auch nicht so viele Bio-Produkte geben, den Leuten ist egal womit sie ihr Geld verdienen, solange ein Absatzmarkt da ist ist doch vollkommen egal ob die jetzt mit Bio-Produkten oder mit gentechnisch veränderten oder "konventionell" hergestellten Produkten ihr Geld verdienen. Wenn man wirklich was für den Tierschutz tun möchte sollte man nicht nur alibimäßig Bio-Produkte kaufen sondern sich wirklich engagieren. Und mit der Gesundheit zu argumentieren aber zeitgleich Alkohol/Nikotin/McDonalds etc. zu konsumieren funktioniert auch nicht. Und wieso Bio-Produkte das Immunsystem schwächen würde mich auch mal genauer interessieren
CaptainCat™

RANG Lord of Clanintern

#15 - 18.08 15:01

willst du jetzt den bio-käufern hier unterstellen, sonst nichts für den tierschutz zu tun und dass hier auch alle zeitgleich alkohol/nikotin konsumieren?

dazu hat sich doch niemand geäußert.

nimm den mund mal nicht zu voll mit solchen äußerungen. wenn, dann sag, dass du aus diesen oder jenen gründen keine bio-produkte nicht kaufst, aber unterstell anderen keine dinge, die unhaltbar sind.
König Bleistift mit Licht

RANG Skill Newbie

#16 - 18.08 15:41

das einzige worauf ich (Student) achte, sind Eier aus Freilandhaltung.
Wenn ich nen guten Tag hab gibts auch vernünftige Milch anstelle dieser Billigmilch von Bläheuter-Mastkühen, dies aber äußerst selten
lørd▪øſ▪тєrrør

RANG Master of Clanintern

#17 - 18.08 16:02

Ich kaufe so gut wie immer die Milch von Demeter mit 3,8% Fett
Die schmeckt mir sehr gut. Und ich hoffe, dass es den Kühen auf diesen Höfen besser ergeht, als auf vielen anderen Höfen.

Meine Vollkornnudeln sind auch Bio, da es die meisten Vollkornnudeln eh Bio sind.

Meine Eier sind ebenfalls Bio.
Würde sehr gerne zu mehr Bioprodukten greifen, aber das kann ich mir leider zur Zeit nicht leisten.

Würde mir sonst wahrscheinlich auch Bio Fleisch und Bio Obst und Gemüse kaufen.
badehaubendealer [when I wake up the real nightmare begins]

RANG Prophet of Clanintern

#18 - 18.08 16:15

ich kaufe unabhängig vom Bio-Siegel. Wenn mir was mit Siegel gut schmeckt, dann esse ich es. Wenn mir etwas ohne Siegel gut schmeckt, esse ich es auch.
hns positiv

RANG Deckschrubber

#19 - 18.08 18:11

willst du jetzt den bio-käufern hier unterstellen, sonst nichts für den tierschutz zu tun und dass hier auch alle zeitgleich alkohol/nikotin konsumieren?

dazu hat sich doch niemand geäußert.

nimm den mund mal nicht zu voll mit solchen äußerungen. wenn, dann sag, dass du aus diesen oder jenen gründen keine bio-produkte nicht kaufst, aber unterstell anderen keine dinge, die unhaltbar sind.

quote


Du drehst mir die Worte im Mund rum, ich unterstelle überhauptnichts. Ich sage nicht, dass Bio-Käufer nichts für den Tierschutz tun, ich sage man sollte Bio-Produkte nicht aus der Motivation heraus kaufen, um Tierschutz auszuüben. Und mit Alkohol/Nikotin spreche ich natürlich nur diejenigen an, die es auch konsumieren. Was ich mit meinem Kommentar eigentlich sagen will ist, dass es den Herstellern nicht darum geht den Menschen gutes Essen zu verkaufen, sondern Geld zu verdienen, und wenn die Menschen Bio-Produkte haben wollen, kriegen sie die. Wenn alle nurnoch gentechnisch verändertes Essen kaufen, bekommen sie auch das in ausreichendem Maße. Ich bezweifle, dass Großhändler, die Bioprodukte verkaufen, das aus der Motivation heraus machen den Tieren eine artgerechtere Haltung zu ermöglichen oder den Menschen eine gesündere Ernährung oder den Obstbauern bessere Arbeitsbedingungen. Wirklich biologisch akzeptabel ist es dann beim Landwirt seines Vertrauens, sofern man in keiner Großstadt lebt.
Crush (NSFW)

RANG Deckschrubber

#20 - 18.08 18:54

das einzige worauf ich (Student) achte, sind Eier aus Freilandhaltung.

quote of König Bleistift mit Licht
Bodenhaltung ist übrigens wesentlich gesünder für die Tiere als Freilandhaltung (dass Käfighaltung noch größerer Mist ist, ist natürlich klar).

Hühner nutzen den Auslauf überwiegend in Stallnähe, sodass dort die Grasnarbe oft stark geschädigt ist und die anfallenden Nährstoffe aus dem Kot nicht mehr gebunden werden können und ins Grundwasser gelangen können.

Die Tiere haben bei der Futtersuche Kontakt mit dem Kot und dadurch können Krankheitserreger aus dem Kot auf das Tier übergehen. Seit die Freilandhaltung zugenommen hat, sind so einige Krankheiten wieder aufgetreten, die mit Einführung der Käfighaltung nicht mehr beobachtet wurden.


http://de.wikipedia.org/wiki/Freilandhaltung#Nachteile_der_Freilandhaltung
Macbeth - Azwethinkweiz

RANG God of Clanintern

#21 - 18.08 19:48

Hier noch ein interessanter ZEIT-Artikel zu der Thematik:
http://www.zeit.de/2004/44/N-Legehennen?page=1
General.Mac

RANG God

#22 - 19.08 11:49

ich komme selber aus der landwirtschafft und muss volgendes dazu sagen:nur weil Bio draufsteht ist ein lebensmittel nicht von vornherein besser das kommt auch immer auf die firma drauf an und wo das produkt hergestellt wird
das einzige was sich als bioprodukt zu kaufen lohnt sind biosäfte.
Crush (NSFW)

RANG Deckschrubber

#23 - 19.08 14:31

das einzige was sich als bioprodukt zu kaufen lohnt sind biosäfte.

quote of General.Mac
Aus reinem Interesse: warum?
Earth - Däääh [hat was gegen Mafia-Wixer]

RANG Skill Captain

#24 - 19.08 15:36

Bodenhaltung ist übrigens wesentlich gesünder für die Tiere als Freilandhaltung

quote

Aber dafür sind die Tier nicht so zusammengepfercht. Oftmals gehn die Tier auch aufeinander los bei Bodenhaltung.
Düsenjäger

RANG Deckschrubber

#25 - 19.08 17:06

wer achtet denn auf sowas komisches?
Grafikkartenbug

RANG Deckschrubber

#26 - 19.08 17:07

Worauf ich acht, ist der Preis. Alles andere ist primär.
CaptainCat™

RANG Lord of Clanintern

#27 - 19.08 17:41

hä?
k4iN-pLàN.fú^ ™

RANG Godlike

#28 - 19.08 18:20

ui wie komisch is dass denn... keiner hat geschrieben das der poll sinnlos oder scheisse ist xD... somit mach ich es...

DER POLL IST SCHEISSE !!!!!!!!!




mir isses eigentlich relativ ob BIO oder nicht-BIO... hauptsache ist doch es schmeckt und macht satt ^^
J.D.

RANG Sucker

#29 - 21.08 10:22

du sagst der poll ist scheiße, liest dir die meinungen durch und schreibst deine meinung hin?!?!...

ich sag auch immer zum taxifahrer das taxis scheiße sind und steig ein
|BFCG|Panicsheep

RANG Hardcore Sucker

#30 - 21.08 13:25

lol...ist doch Wurscht ob Bio oder nicht Bio.Ich mache mir so meine eigenen Gedanken wenn ich lese das der Absatz von Bioprodukten um knapp 60% eingebrochen ist.Wo halt Bio drauf steht muß net Bio drinnen sein.Und ob es so viel gesünder ist.Ich kanns mir net vorstellen.Sicherlich mag es gesünder sein...ein wenig zumindest.Trotzdem halte ich die Sache mit den Bioprodukten nur als Abzocke beim Kunden...